Datenschutzhinweise

Der Neue Westfälische Logistik GmbH & Co. KG (im weiteren NWL genannt) misst dem Schutz Ihrer Privatsphäre höchste Bedeutung zu. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung personenbezogener Daten. Wir sind daher stets bemüht, alle personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem jeweils geltenden Datenschutzrecht zu erheben und zu nutzen.

 

1. Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes:

Neue Westfälische Logistik GmbH & Co. KG
Niedernstraße 21-27

33602 Bielefeld
E-mail: kontakt@nwlogistik.de
Tel. 0521/555-499

Verantwortlich für den Inhalt: Mike Vette

 

2. Wann und zu welchem Zweck erhebt die NWL personenbezogene  Daten

Die NWL erhebt, speichert oder verarbeitet Daten nur für die Ausübung eigener Geschäftszwecke.

Grundsätzlich stehen unsere Websites allen Nutzern zur Verfügung, ohne dass persönliche Daten erhoben werden. Ihre persönlichen Daten werden also ausschließlich in dem nach dem Vertragszweck erforderlichen Umfang abgefragt, verarbeitet und genutzt.


 

2.1 Erfassung allgemeiner Informationen

Während Sie unser Internet-Portal nutzen, erheben wir, für statistische Zwecke, allgemeine technische Informationen, insbesondere über die IP-Adresse Ihres Rechners, welche Webseiten Sie aufgerufen haben, sowie den Zeitpunkt und die Dauer Ihres Onlinebesuches.  Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Informationen dieser Art werden ausschließlich anonymisiert erhoben und von uns statistisch ausgewertet. Eine Verknüpfung dieser Daten mit anderen Daten erfolgt durch uns nicht. Die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung regelmäßig innerhalb von einer Woche gelöscht.

 

2.2 Kontaktformular

Wenn Sie unser Kontaktformular nutzen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse und weitere von Ihnen angegebene Daten. Die Informationen werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage unverschlüsselt übertragen wird.

 

2.2 Stellenanzeige/Kurzbewerbung

Wenn Sie uns eine Antwort auf eine Stellenanzeige über unser Formular zusenden, speichern wir, sofern Sie alle Angaben tätigen, folgende Daten von Ihnen: Name, Straße, PLZ, Ort, Telefon, E-Mail und Ihre Erreichbarkeit. Die Daten werden ausschließlich dazu verwendet Ihre Bewerbung zu prüfen und gegebenenfalls mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Anfrage unverschlüsselt übertragen wird.

 

3. Übermittlung Ihrer Daten an Dritte

Wir geben Ihre persönlichen Daten nicht ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das Bundesdatenschutzgesetz BDSG und andere gesetzliche Vorschriften gebunden. Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

 

4. Verwendung von allgemeinen Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren. Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch daraufhin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieser Website uneingeschränkt nutzen können.

 

5. Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

6. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei der NWL gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten.

Bitte wenden Sie sich dazu an den Datenschutzbeauftragten der NWL.

 

7. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

 

8. Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz bei der NWL haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an uns:

datenschutz@nwlogistik.de oder schriftlich an Neue Westfälische Logistik GmbH & Co. KG, Datenschutzbeauftragter, Niedernstraße 21-27, 33602 Bielefeld.

 

9. Rechtliche Hinweise (Disclaimer)

Bitte beachten Sie die wichtigen rechtlichen Hinweise zu den Inhalten, zum Urheberrecht und zu externen Links.

 

9.1 Inhalte dieser Website

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die NWL übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte.

 

9.2 Urheberrecht

Alle Inhalte und Strukturen dieser Website sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im World Wide Web oder in sonstigen Diensten des Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Jede vom deutschen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung der NWL.

 

9.3 Hinweis zur Problematik von externen Links

Die NWL ist als Inhaltsanbieter nach § 7 Abs.1 Telemediengesetz für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält die NWL insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind:

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Die NWL hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Die NWL überprüft aber die Inhalte, auf die sie in seinen Angeboten verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten.

Wenn die NWL feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem sie einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird die NWL den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Bielefeld, April 2013